Himbeeren über dem Boden anbauen

Himbeeren1 kl

Himbeeren werden über dem Boden angebaut, um das Risiko bodenbürtiger Krankheiten weiter zu verringern. Der Anbau über dem Boden erschwert es Krankheiten und Organismen, ihren Weg zu den Pflanzen zu finden. Dies kommt nicht nur der Gesundheit der Pflanzen zugute, sondern verbraucht auch weniger Pflanzenschutzmittel.

Bis vor kurzem standen die Töpfe mit Himbeerpflanzen lose auf dem Boden. Diese Töpfe haben Füße, die nicht immer hoch genug sind: Die Wurzeln wachsen dann durch den Topf in den Unterboden. Zur Lösung dieses Problems wurde ein 90 Zentimeter langes Tray entwickelt, worin die 1,6-Liter-Töpfe genau hineinpassen. Alle Töpfe stehen fünf Zentimeter über dem Boden und haben einen perfekten Abstand zueinander, sodass alle Töpfe dieselbe Menge Licht einfangen.

Tray mit 1,6 Liter Topf

Tray mit 1,6-Liter-Topf
 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Obstbauteam...